Cristina Sasse

Zur Person

Cristina Sasse unterstützt seit September 2020 unser Team als Projektleiterin/-mitarbeiterin DigiSozial-Projekte.

Vorher arbeitete sie von 2014 bis Juni 2020 als wissen­schaftliche Mitarbeiterin am Historischen Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Ihre Kernkompetenzen liegen in der Analyse, der Kommunikation, der Organisation sowie in einem breiten Wissen.

Berufserfahrung

  • Seit 09/2020: Projektleiterin/-mitarbeiterin bei DH Consulting
  • 06/2014 – 09/2020: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Historischen Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen

Aus- und Weiterbildung

  • 06/2014 – 11/2019: Promotionsstudium im Fach Geschichte an der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • 10/2008 – 04/2014: Studium des Gymnasiallehramts mit den Fächern Geschichte und Englisch an der Justus-Liebig-Universität Gießen; Abschluss mit dem 1. Staatsexamen
  • 09/2011 – 07/2012: Auslandsstudium an der University of Gloucestershire in Cheltenham, United Kingdom
  • 05/2008: Abitur an der August-Herrmann-Francke-Schule Gießen

Kernkompetenzen

  • Analyse: Hineindenken in neue Situationen, Probleme und Potenziale identifizieren, die Rollen, Ansichten und Motive von Akteuren erfassen, Dynamiken und Prozesse beobachten und beschreiben
  • Kommunikation: durch genaues Hinhören, zielgerichteten Austausch und klare Strukturen einen transparenten und effizienten Informationsfluss gestalten
  • Organisation: Menschen durch gute Dokumentation und passende Tools entlasten und so mehr Zeit und Energie für Wesentliches freisetzen.
  • Wissen: relevante Informationen beschaffen, sortieren, vorstrukturieren; Wissen weitergeben und Menschen für spezifische Aufgaben schulen

Projekte

  • DigiSozial Stadtmission Magdeburg

Ehrenämter

  • Seit 11/2019: Mitglied des Leitungsgremiums der Mosaikkirche Gießen
  • Seit 02/2018: Leitung der Fachgruppe „Geistes- und Kulturwissenschaften“ in der SMD e.V. (Netzwerk von Christen in Schule, Hochschule und Beruf)